Im Rahmen von vereinbarten Leistungen mit der Comp-Pro-Unternehmensgruppe hat Comp-Pro, je nach Leistung, direkten oder indirekten Zugriff auf personenbezogene Daten in Ihrer Organisation. Aufgrund der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) müssen Sie deshalb als direkter Vertragspartner der Comp-Pro-Unternehmensgruppe eine neue Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung abschließen. Comp-Pro möchte Sie mit dieser Möglichkeit unterstützen, einen rechtskonformen Auftragsverarbeitungsvertrag zu erstellen.

Die Vereinbarung erhalten Sie durch das Ausfüllen des nachfolgenden Kontaktformulars.

Bitte beachten Sie, das Leistungen durch die Comp-Pro Unternehmensgruppe durch die einzelnen juristischen Personen der Unternehmensgruppe durchgeführt werden. Hierzu kann es vorkommen, dass, je nachdem, welche Leistung Sie in Anspruch nehmen, ihr juristischer Vertragspartner unterschiedlich sein kann.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Vielzahl der Kunden keine individuellen Vereinbarungen akzeptieren.
Auswahl Vertragspartner
Welche Leistungen Sie von welcher Firma der Comp-Pro Unternehmensgruppe beziehen, können Sie z.B. aus Ihrem Vertragsangebot, Bestellformular, Dienstleistungsvertrag oder auch aus der Rechnung entnehmen. Sollten Sie Leistungen von mehreren Firmen beziehen, ist für jedes Unternehmen entsprechend ein eigener Vertrag von Ihnen zu erstellen, bzw. das Kontaktformular auszufüllen.

Der eigentliche Vertrag ist ein Rahmenvertrag und bezieht sich inhaltlich auf die entsprechende vereinbarte Leistung mit der jeweiligen Comp-Pro-Gesellschaft.

Um das Kontaktformular zu öffnen, klicken Sie bitte auf den für sie jeweiligen Vertragspartner.




Bei Fragen senden sie uns eine E-Mail an: fragenzurauftragsverarbeitung (at) comp-pro.de
Direkt zu den AV Anlagen
Anmeldung mit gültiger Kundennummer und Postleitzahl: